Nach schwerer Krankheit, aber für uns alle unerwartet, mussten wir tief betroffen die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass unser Gründungsmitglied und Hapkidomeister

 Andreas van den Borre

mit nur 51 Jahren verstorben ist.

Andreas war ein sehr engagierter Sportler, der den Verein in vielen Bereichen unterstützte.

Sein viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und unsagbar traurig gemacht.

Seine liebenswerte Art und seine große Hilfsbereitschaft werden unserem Verein sehr fehlen.

Andreas Van den Borre

Wir werden Andreas für alle Zeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser ganzes Mitgefühl in dieser schweren Zeit gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Im Namen aller Mitglieder
Der Vorstand des Mudo Center Wuppertal e. V.